Supervisionsgruppe für
– Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker Psychotherapie
– Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker
– Psychologische Beraterinnen und Berater

Diese Supervisionsgruppe richtet sich gezielt an Heilpraktiker/innen und psychotherapeutische Heilpraktiker/innen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig es ist, kollegialen und fachlichen Austausch über die anspruchsvolle therapeutische Arbeit zu haben. Da Sie meist in eigener Praxis und alleine arbeiten, kann die Supervisionsgruppe dazu dienen, Ihre Arbeit zu reflektieren und in vertrauensvollen und kollegialen Austausch zu kommen. Dabei werden Sie kreativ neue Handlungsmöglichkeiten für das weitere Vorgehen für sich erarbeiten.

Inhalte der Supervisionsgruppe können sein:

  • Bearbeiten von fallbezogenen Anliegen
  • Analyse der eigenen Berufsrolle
  • Themen der Selbständigkeit
  • Reflexion eigener innerer Anteile an Konflikten im Arbeitsprozess und in der Fallarbeit
  • Übungen zur Schulung der Wahrnehmung
  • Burnout-Prophylaxe

SUPERVISION IST IMMER AUCH FORTBILDUNG

Im Rahmen meiner langjährigen psychotherapeutischen Arbeit und mit der Vielzahl an Fort- und Weiterbildungen kann ich in meiner Supervisionstätigkeit aus dem Vollen schöpfen. Das bezieht sich auf die Methodenvielfalt, mit der ich Ihnen in der Supervision zur Seite stehe. Elemente der Bearbeitung Ihrer Anliegen können sein, Stuhlarbeit, Genogrammarbeit, Aufstellungen, Skulpturen, Psychodrama, etc. Diese Methoden können Sie wiederum in Ihrer Arbeit mit den Patienten und Klienten zum Einsatz bringen.

Termine:

Die Supervisionsgruppe findet einmal im Monat statt. Entweder dienstags von 17.00 bis 20.00 oder freitags von 9:00 bis 12:00.

Teilnehmende:

Das Angebot richtet sich an selbständige Heilpraktiker/innen und Psychologische Berater/innen, die bereit sind, das eigene Erleben im Arbeitsprozess und in der Fallarbeit mit den Klienten und Klientinnen einzubringen und zu reflektieren und so für gute Qualität ihrer Arbeit sorgen wollen. Maximal 8 Personen nehmen an der Supervisionsgruppe teil.

Die Anzahl der Sitzungen ist für 6 Termine verbindlich. Eine darüber hinausgehende Teilnahme an der Supervisionsgruppe ist möglich.

Kosten:

100,- Euro pro Gruppensitzung

Über Ihre Teilnahme freue ich mich.
Bei Fragen und Interesse schreiben Sie mir gerne unter supervision@ellen-sölzer.de